Ausgezeichnete Brote

Damit wir mit unseren Backspezialitäten den Geschmack der Landbäckerei-Kunden treffen, lassen wir uns eine Menge einfallen. Immer wieder sitzen wir zusammen, probieren Neues, verfeinern Rezepturen, verwerfen Ideen und lassen uns andere einfallen. Bis am Ende ein neues Produkt zur Gaumenfreude wird, dauert es also seine Zeit.Und umso schöner ist es, wenn es unseren Kunden mundet und sie begeistert sind.

Dieses Mal haben wir nicht nur von den Stinges-Fans ein dickes Lob bekommen, sondern auch vom Institut für Qualitätssicherung von Backwaren, kurz IQBack. Hier fanden unser Hüttenbrot, das Mehrkornbrot, „Der Rogger“ und das Dorfmühlenbrot derart großen Anklang, dass sie ausgezeichnet wurden. Dreimal gab es das bestmögliche Prädikat „sehr gut“, einmal ein ordentliches „gut“. Das kann sich mehr als sehen lassen. Vor allem deshalb, weil die Durchführung der sensorischen Qualitätsprüfung der IQBack zwar DIN- und ISO-Normen entspricht, die Beurteilung aber die menschlichen Sinnesorgane sind. Heißt: Unsere ofenfrischen Backspezialitäten überzeugte die Prüfer in Sachen Duft, Geschmack und Beschaffenheit. Eine Beurteilung, die für uns neben dem Lob unserer Kunden weiterhin Ansporn ist, jeden Tag ein bisschen besser zu backen.

In der Landbäckerei genießt man eben ausgezeichnet!

Zurück