Die Seele des Brotes.

Die Herstellung des Sauerteigs ist eine Arbeit, die von Meisterhand ausgeführt werden muss. „Der Sauerteig ist die Seele eines Brotes“, erklärt Produktionsleiter Torsten Skott zu dieser Zutat, die zu den wichtigsten im Bäckerhandwerk gehört. Vom Sauerteig hängt es ab, wie sich das Aroma eines Brotes entfaltet und wie locker sich die Krume gestalten lässt. Außerdem bedingt ein nach bester Meister­leistung hergestellte Sauerteig eine bessere und länger anhaltende Frische. Aus diesem Grund überlassen wir auch an dieser Stelle nichts dem Zufall. In einem eigens dafür eingerichteten Raum fertigen unsere Bäckermeister den Sauerteig mit perfekt temperiertem Wasser und exakt geführter Raumtemperatur. Hier kann unser Sauerteig nach hauseigener Rezeptur so lange reifen, wie er braucht – um anschließend als Basis für viele unserer Brotspezialitäten verwendet zu werden.

Zurück