Happy Birthday! Burg Brüggen feiert.

Und das nicht zu knapp: Die Vorbereitungen zum 725-jährigen Burgjubiläum laufen bereits auf Hochtouren, denn es wird nicht nur ein Fest geben, sondern ganz viele Veranstaltungen für Groß und Klein. Die lohnen sich nicht nur für die Bewohner der Stadt, sondern für Besucher aus der gesamten Region.

Die Wasserburg Brüggen, einst von den Grafen Kessel erbaut und 1289 erstmals urkundlich erwähnt, befindet sich noch heute in privatem Besitz, wird aber seit Jahrzehnten von der Gemeinde Brüggen gepachtet: Hier erwartet die Besucher ein Jagd- und Naturkundemuseum, in dem die Geschichte rund um die Burg und die Region Schwalm-Nette von der Steinzeit bis heute eindrucksvoll dargestellt ist. Nicht nur deshalb war und ist das Wahrzeichen als Ausflugsziel stets beliebt.

Ausflug, Schauspiel, Mittelalter live.

In diesem Jahr gibt es noch weitere Gründe, der Burg gleich mehrere Besuche abzustatten. Los geht es am 29.04.2014 mit einer Busfahrt nach Jülich. Wie, Burg Brüggen hat Geburtstag und dann gibt es eine Fahrt nach Jülich? Genau, schließlich gehörte die Burg einst zum Herzogtum Jülich. Das und vieles mehr erfahren die Ausflügler bei der Führung durch die Stadt und im Brücken-kopfpark. Nach der Mittagspause schließt sich eine Führung in der Zitadelle an. (Anmeldung: Burggemeinde Brüggen, Judith Zybell, 02163/5701-158, judith.zybell@brueggen.de). Ebenfalls im Zeichen des Burgjubiläums stehen die diesjährigen 5. Niederrheinischen Theaterfestspiele im Innenhof der Burg Brüggen – oder bei schlechtem Wetter im Burgsaal. Das Nieder-rheinTheater zeigt den Klassiker „Diener zweier Herren“ von Carlo Goldoni. Termine: 25./26./30.07. sowie 08./09.08.2014, jeweils um 20.00 Uhr. Imposantes Schauspiel in historischer Kulisse. Die wird beim mittelalterlichen Spektakulum noch eindrucksvoller. Vom 06. bis zum 07. 09. geht die Burg Brüggen auf Zeitreise zurück ins Mittelalter – und nimmt ihre Besucher mit! In dieser Zeit entsteht rund um die alten Mauern eindrucksvolles Lagerleben mit Tänzern, Gauklern, Handwerkern, Falknern, Marktständen und Gaumenfreuden. Besonders für kleine -Ritter, Knappen und Burgfräulein gibt es viel zu entdecken und auszuprobieren. Wir feiern 725 Jahre Burg Brüggen – feiern Sie mit!

Brüggen |

Zurück